Bale wechselt zu Real Madrid

Veröffentlicht auf von isassportwelt

Cristiano Ronaldo ist "nur" noch der zweitteuerste Spieler der Welt. Der neue Spitzenreiter in dieser Kategorie kommt aus Wales und heißt Gareth Bale. Der Flügelstürmer wechselt einen Tag vor dem Schließen des Transferfenstern von den Tottenham Hotspur zu Real Madrid. Als Ablöse wird eine Summe von unglaublichen 99 Millionen Euro kolportiert. Der spanische Rekordmeister hat somit die zwei teuersten Spieler der Welt in den eigenen Reihen und startet nun einen Großangriff auf die spanische Meisterschaft sowie den Champions League Titel. Nicht mehr dabei sein wird bei dieser Jagd der einstige Leistungsträger des "Weißen Balletts", Mesut Özil. Der Mittelfeldstratege wurde für 50 Millionen Euro zum FC Arsenal London transferiert. 

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post