DFB-Pokal: Bremen blamiert sich bei Drittligisten

Veröffentlicht auf von isassportwelt

Wie im Vorjahr fliegt Werder Bremen in der ersten Pokalrunde raus und schieden trotz zweimaliger Führung bei Drittligist Preußen Münster aus. Und das ganze fünf Tage vor Meisterschaftsstart. Lässt dieses Ergebnis Rückschlüsse auf die Stärke Werders in dieser Saison zu? Ich hoffe nicht! Clubchef Klaus Allofs war nach der Niederlage stocksauer und sprach von einem „unnötigen Rückschlag“.

 

 

Hier der ausführliche Bericht von sport.de

Kommentiere diesen Post